Neuigkeiten
10.06.2018, 00:00 Uhr | Pressemitteilung des CDU Ortsverbandes Neuwied
CDU freut sich über Strandatmosphäre am Deich
Zwölf Jahre ist es her, dass die Neuwieder Christdemokraten den damaligen Verantwortlichen in der Stadtverwaltung den Vorschlag zur Einrichtung eines Stadtstrandes unterbreiteten, um so eine Urlaubs- und Strandatmosphäre zu schaffen.

Ortsverbandsvorsitzender Georg Schuhen und sein Parteifreund Gerhard Neumann hatten diese Idee seinerzeit aus Mainz und Speyer mit nach Neuwied gebracht.
Neuwied - Die damalige Antwort der Verwaltung listete eine Vielzahl von Problemen auf, warum das Vorhaben nicht umgesetzt werden könne. Umso mehr freuen sich die CDU-Stadträte Georg Schuhen, Gudrun Vielmuth, Christoph Menzenbach und Friedrich Glabach und mit Ihnen Gianluca Toma, Betreiber des benachbarten Biergartens heute darüber, dass der bei dem von der örtlichen CDU im Frühjahr organisierten Stadtrundgang mit Oberbürgermeister Jan Einig erneut eingebrachte Wunsch inzwischen umgesetzte wurde.

Die schöne Sandfläche in direkter Nachbarschaft zum Biergarten lädt Jung und Alt zum Sonnenbaden und verweilen ein und so wird von Vielen beim Sparziergang in den Schlosspark ein Stopp fest eingeplant.

Weitere Informationen über die politischen Aktivitäten des CDU-Ortsverbandes gibt es auf der Homepage
www.cdu-neuwied-ortsverband.de
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Neuwied  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.