Pressearchiv

15.09.2021   Georg Schuhen bleibt weiterhin Vorsitzender
Städtische Christdemokraten setzen auf Kontinuität
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Die ursprünglich für 2020 vorgesehene Versammlung des CDU Ortsverbandes, mit Neuwahl des Vorstandes, fand Corona bedingt im Neuwieder Leseverein statt. Dabei setzten die Christdemokraten aus der Innenstadt und Heddesdorf auf Kontinuität und wählten...

09.09.2021   neuer Vorstand ist gewählt
Mitgliederversammlung des CDU OV Neuwied
Zur Meldung

Die Mitgliederversammlung des CDU OV Neuwied hat in seiner Sitzung vom 08.09.2021 einen neuen Vorstand gewählt.

05.06.2021   CDU greift Anliegen der Bürger auf
Oberbürgermeister Jan Einig im Raiffeisenring
v.l.: Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Jenny Kudrjawzew, Oberbürgermeister Jan Einig, Quartiersmanager Mario Seitz und den Ortsverbandsvorsitzenden Georg Schuhen

Aktuelle Anliegen und auch solche Themen, die die Anwohner im Raiffeisenring seit langem beschäftigen, standen auf dem Programm des Vor-Ort-Termines mit Oberbürgermeister Jan Einig im Raiffeisenring.

19.05.2021   CDU greift Anliegen der Bürger auf
Oberbürgermeister Jan Einig am Heddesdorfer Berg
CDU-Vorstandsmitglied Bettina Wolf-Bez, Oberbürgermeister Jan Einig und Ortsverbandsvorsitzender Georg Schuhen auf dem schwer zu begehenden Schotterweg

Auch wenn derzeit das Thema Corona die politische und öffentliche Diskussion bestimmt, so verliert die Neuwieder CDU dennoch nicht die berechtigten Anliegen und Wünsche der Bürger aus den Augen und greift gerne die Themen auf, die an die Stadträte un...

22.02.2021   CDU sieht dringenden Handlungsbedarf
Bürger klagen über Schleichwege durch Altheddesdorf

Die Sperrung der Langendorfer Straße an der Eisenbahnunterführung bei La Porte am vergangenen Freitag führt zu erheblichem Fahrzeugrückstau auf der B42 in Richtung Koblenz.

13.02.2021
„Schwarze Ganoven“ verleihen Orden
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Der traditionelle karnevalistische Empfang der „Schwarzen Ganoven“, der den Karnevalsvereinen und Garden aus der Neuwieder Innenstadt und Heddesdorf seit vielen Jahren am Karnevalssamstag im Neuwieder food hotel, als Auftakt-veranstaltung vor dem Rathausstur...

10.01.2021   CDU Ortsverband Neuwied ehrte langjährige Mitglieder
Mitgliederehrung in Corona Zeiten
Das Foto zeigt v.l.n.r.: Pascal Badziong, Erich Geisen und Georg Schuhen

Die Ehrung langjähriger Mitglieder, die der CDU Ortsverband in den zurückliegenden Jahren traditionell im Rahmen eine Mitgliederversammlung und in besonders gemütlicher Atmosphäre am Jahresende durchführte, konnte in 2020 Corona bedingt leide...

05.12.2020
Mehr Bäume durch Bürgerpatenschaften
Das Foto zeigt einen Baumstumpf auf einer städtischen Grünfläche, wo ein verdorrter Baum entfernt werden musste. Vielleicht gibt es schon bald die Möglichkeit einer Bürgerspende für die Neuanpflanzung.

Den verantwortlichen des CDU-Ortsverbandes Neuwied Innenstadt-Heddesdorf ist es ein Anliegen auch in Coronazeiten Wünsche und Anregungen aus der Bürgerschaft aufzugreifen und auch Ideen zu diskutieren, die andernorts bereits erfolgreich umgesetzt wurden.

09.10.2020
CDU: Rasselstein - Fußweg muss erhalten bleiben
Das Foto zeigt (vlnr) den Vorsitzenden Georg Schuhen mit den Vorstandskollegen Martin Monzen und Thorsten Dreistein-Faustmann

Dass der Fußweg von der Bushaltestelle in der Rasselsteiner Straße zum Matthiasberg für die Öffentlichkeit zugänglich bleibt und gepflegt wird, dafür setzen sich die Heddesdorfer Christdemokraten bei Oberbürgermeister Jan Einig ein.

28.09.2020
CDU – endlich bewegt sich was
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

„Der Luisenplatz ist die zentrale Mitte der Fußgängerzone und stellt somit quasi das „Herz der Innenstadt“ dar.“ Diesem Zitat aus der städtischen Pressemitteilung schließen wir uns uneingeschränkt an und freuen uns,...

28.09.2020
CDU freut sich über Nachpflanzung
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Die abgeschnittenen Baumstümpfe und ungepflegten Baumscheiben in der Scharnhorststraße am Finanzamt gehören in Kürze der Vergangenheit an.

Nach oben