Pressearchiv
18.12.2017
Passage zwischen Mittelstraße und Schlossstraße muss geöffnet werden
Ihren Unmut über den Stillstand an der Baustelle in der oberen Mittelstraße brachte der CDU Ortsverbandsvorsitzende Georg Schuhen in Abstimmung mit seiner Stadtratskollegin Gudrun Vielmuth und den Ratskollegen Christoph Menzenbach und Friedrich Glabach in einem Schreiben an Oberbürgermeister Jan Einig deutlich zum Ausdruck.

Wiederholt waren die CDU Vertreter, nicht zuletzt im zurückliegenden Wahlkampf, auf den schleppenden Baufortgang und die dadurch gesperrte Passage zwischen Mittelstraße und Schlossstraße angesprochen worden.
weiter

08.12.2017
Ordnungsamt muss durchgreifen

Das Müllablagerungen an Altkleider- oder Glascontainer den Bürgern ein Dorn im Auge sind und nicht zu Verschönerung des Stadtbildes beitragen, darauf haben die Neuwieder CDU Stadträte Gudrun Vielmuth, Georg Schuhen, Christoph Menzenbach und Friedrich Glabach wiederholt hingewiesen und von der Verwaltung ein härteres Vorgehen gefordert.

weiter

16.10.2017
CDU Kandidat holt 59,6 Prozent der Stimmen – Schwarzer Tag für die SPD
Die Stadt Neuwied hat nach jahrzehntelanger SPD-Herrschaft einen Christdemokraten zum Oberbürgermeister gewählt. Jan Einig holte in der Stichwahl am Sonntag 59,56 Prozent (vorläufiges Endergebnis), sein Konkurrent Michael Mang muss sich mit 40,44 Prozent der Stimmen geschlagen geben. Ihm blieb am gestrigen Abend nichts anderes übrig, als Jan Einig zu seinem Sieg zu gratulieren. Dieser kam mit Kind und Kegel ins Rathaus und ließ sich dort von seinen Kollegen feiern. „Das ist ein tolles Ergebnis, ein toller Rückhalt – einfach unbeschreiblich schön“, beschrieb Einig den Moment.
weiter

12.10.2017
OB-Wahl CDU-Kandidat plant, Infrastruktur in Stadtteilen zu stärken
Die Straße „Schöne Aussicht“ trägt ihren Namen aus gutem Grund. Oberhalb von Feldkirchen gelegen, bietet sich von dort ein weiter Blick über das Neuwieder Becken. Der Aussichtspunkt ist einer der Lieblingsplätze von OB-Kandidat Jan Einig, und er ist sich sicher: „Viele waren noch nie hier. Das ist schade. Den Menschen sollte wieder bewusst werden, wie schön Neuwied ist und wie gut man es hier hat“, meint der Bürgermeister.
weiter

25.09.2017
Noch kein neuer Oberbürgermeister gefunden - Neuwieder werden in drei Wochen zur Stichwahl gerufen
Keine große Überraschung in Neuwied: Es gibt noch keinen neuen Oberbürgermeister. Wie bei vier Kandidaten von den meisten Beobachtern erwartet, erreichte keiner der Bewerber im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit der abgegebenen Stimmen. Es kommt damit am Sonntag in drei Wochen zur Stichwahl.
weiter

22.09.2017
CDU-Kandidat hält an „Stadtumbau West“ fest - Ausreichend Flächen am Friedrichshof
Seit dem überraschenden Vorstoß von IHK und OB-Kandidat Ulrich Adams zum Rasselsteingelände ist die künftige Nutzung des Areals zu einem der zentralen Wahlkampfthemen geworden. Bürgermeister Jan Einig (CDU) macht in diesem Zusammenhang jetzt noch einmal deutlich, dass er am Konzept des „Stadtumbaus West“ festhält.
weiter

15.09.2017
Wahl Großer Andrang bei Podiumsdiskussion – Inhaltlich keine neuen Aufreger
Die Haupterkenntnis der ersten und einzigen öffentlichen Podiumsdiskussion der vier Neuwieder Oberbürgermeister-Kandidaten stand schon zehn Minuten vor Beginn der Veranstaltung fest: Die Demokratie lebt, die Neuwieder haben Lust auf Politik und speziell diese Wahl. Sie wollen sich aus erster Hand informieren, wer ihr künftiger Stadtchef wird. Denn schon zu diesem Zeitpunkt platzte der Pfarrsaal von St. Matthias aus allen Nähten.
weiter

02.08.2017
OB-Wahl Rückenwind für den Bürgermeister - „Bin bereit, Verantwortung zu übernehmen“
Traumergebnis und Rückenwind für Jan Einig: Die CDU schickt den 41-Jährigen mit einem 100-prozentigen Wahlergebnis ins Rennen um die Neuwieder Oberbürgermeisterschaft. Alle 84 anwesenden Parteimitglieder stimmten für den Bürgermeister.
weiter

17.07.2017
CDU gratuliert Bäckerei Geisen zum gelungenen Umbau
Das ist ein Highlight im Heddesdorfer Ringmarkt und ein Anziehungspunkt nicht nur für die Bewohnerinnen und Bewohner im Neuwieder Raiffeisenring. Darin waren sich Mitglieder und Freunde der örtlichen CDU einig, die sich bei der jüngsten Vorstandssitzung spontan zu einem Frühstück in der komplett neugestalteten Bäckerei Geisen verabredet hatten.
weiter

09.07.2017
Der plötzliche Tod unseres Oberbürgermeisters Nikolaus Roth veranlasst uns den für Mittwoch, 12.07.2017 um 17:00 Uhr, geplanten Rundgang durch die Neuwieder City mit Bürgermeister Jan Einig abzusagen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Wir bitten um Verständnis und bedanken uns dafür.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Neuwied  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.