Presse
10.03.2018 | RZ Neuwied, U. Steffenfauseweh
Bürgernähe - Union für parteiübergreifende Gesprächsrunden

Zusatzinfos weiter

07.03.2018 | Georg Schuhen, CDU-Ortsverbandsvorsitzender
Antwort auf Leserbrief von Herrn Bernd Dillenberger, Neuwied zum Thema Stadtentwicklung
Antwort auf Leserbrief von Herrn Bernd Dillenberger, Neuwied zum Thema Stadtentwicklung, mit dem Titel „Wird nun als CDU-Idee verkauft“
---
Dass mein erster Leserbrief  durch „Fake News“ provoziert würde hätte ich nicht gedacht. Bernd Dillenberger muss ich jedoch entschieden widersprechen.

Er suggeriert, dass nur das 2014 in den Rat gewählte Mitglied der Bürgerliste sich um  die Anliegen der Neuwieder kümmert. Das klingt schon sehr vermessen und spiegelt nicht das Engagement aller politischen Vertreter im Rat und auch in der Verwaltung wider.

 Dabei hätte er mit gutem Willen und wenigen Klicks im Internet, im Archiv der Rhein-Zeitung oder auf unserer Homepage lesen können, wie  sich Stadträte und Mitglieder der CDU seit Jahren mit Ideen für die Innenstadt einsetzen.


weiter

07.03.2018
Antwort auf Leserbrief von Herrn Bernd Dillenberger, Neuwied zum Thema Stadtentwicklung
Antwort auf Leserbrief von Herrn Bernd Dillenberger, Neuwied zum Thema Stadtentwicklung, mit dem Titel „Wird nun als CDU-Idee verkauft“

---

Dass mein erster Leserbrief  durch „Fake News“ provoziert würde hätte ich nicht gedacht. Bernd Dillenberger muss ich jedoch entschieden widersprechen.

Er suggeriert, dass nur das 2014 in den Rat gewählte Mitglied der Bürgerliste sich um  die Anliegen der Neuwieder kümmert. Das klingt schon sehr vermessen und spiegelt nicht das Engagement aller politischen Vertreter im Rat und auch in der Verwaltung wider.

Dabei hätte er mit gutem Willen und wenigen Klicks im Internet, im Archiv der Rhein-Zeitung oder auf unserer Homepage lesen können, wie  sich Stadträte und Mitglieder der CDU seit Jahren mit Ideen für die Innenstadt einsetzen.

Zusatzinfos weiter

13.02.2018
Rundgang und Gespräch mit Oberbürgermeister Jan Einig am 16.02.2018
Einkaufen, Wohnen, Sicherheit, Sauberkeit – wohlfühlen in der City, das sind zentrale Themen der CDU Stadträte und Vorstandsmitglieder aus der Innenstadt und Heddesdorf.

Wie Ortsverbandschef Georg Schuhen mitteilt hat die örtliche CDU im Zusammenhang mit dem plötzlichen Tod von Herrn Oberbürgermeister Nikolaus Roth und der damit verbundene besondere Situation im Stadtvorstand verschiedene Vorhaben und Aktivitäten zurückgestellt, so unter anderem einen bereits terminierten Rundgang durch die City mit dem damaligen Bürgermeister und Baudezernenten Jan Einig.

Am kommenden Freitag, 16. Februar 2018 wird dieser Termin nachgeholt.

Dazu sind interessierte Bürger herzlich eingeladen. Um 14:00 Uhr treffen sich die CDU Politiker mit Oberbürgermeister Jan Einig auf dem Luisenplatz am Fahnenhügel.


weiter

10.02.2018
Artikelbild
Einladung zum Empfang
Närrischer Frühschoppen“ im food hotel Neuwied

Am Samstag, 10. Februar 2018, ab 10:11 Uhr geben sich die „Schwarzen Ganoven“ die Ehre die Narrenschaft von Neuwied zu ihrem traditionellen „Närrischen Frühschoppen“ einzuladen.

Die Veranstaltung findet statt im Food Hotel Neuwied. 

Gemeinsam mit Hoteldirektor Jörg Germandi freut sich der CDU Ortsverband Neuwied, der Veranstalter dieses bunten karnevalistischen Treibens ist über eine rege Teilnahme.

weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Neuwied  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.